Ein Haus für alle

Deutsche Ausgabe

Ein Haus für alle


Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: Thienemann
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
Größe: 14,4 x 3,7 x 22,1 cm

Frühmorgens an einem Donnerstag im Oktober 1921 geht Dana ohne Abschied fort von ihrem Vater Laszlo und ihrem Bruder Leo, sie geht fort von den vertrauten Wegen und Bäumen, vom Bach, der den Hohlweg hinunterspringt, und vom Einödhof, den man „Im Hochtal“ nennt. Sie ist siebzehn Jahre alt. Dana geht, um ihr eigenes Leben zu suchen, und Leo folgt ihr, um nicht länger Knecht auf dem Hof seines Vaters zu sein. Wandervogelfreunde haben den beiden von vielen Möglichkeiten vorgeschwärmt, die ihnen im Ruhrgebiet offenstehen. Was folgt, ist die Geschichte der Geschwister und ihrer Freunde, die gemeinsam ein Haus in Duisburg-Hamborn kaufen. Ursula Wölfel erzählt von Leos und Rikes Liebe, von Danas und Pauls schwieriger Ehe und von ihren heranwachsenden Kindern, vom Zusammenleben aller Freunde zu einer Zeit, in der immer stärker Politisches in private Bereiche eingreift und Danas jüngstes Kind, der behinderte Robert, in Gefahr gerät, ein Opfer der nationalsozialistischen Vernichtungsmaschinerie zu werden. Erlebte Geschichte, mehrfach preisgekrönt

Lieferzeit bis zu 10 Werktage

8,95 EUR

incl. 7% MWSt. zzgl. eventuell VERSANDKOSTEN
St